Kindeswohl ist ELTERNwohl – Was Pflege- und Herkunftseltern brauchen

Termin: Samstag, 27.06.2020
Tagesseminar: 10.00 bis 16.00 Uhr (mit Kinderbetreuung)
Veranstaltungsort: Balingen
ReferentenInnen: Sigrid Mosé, Sandra Pfannes

Kooperationsveranstaltung mit der Interessengruppe KiAP Zollernalbkreis

Die Unterstützung und Begleitung von Herkunftseltern und Pflegeeltern nimmt eine zentrale Rolle in der täglichen Arbeit des Pflegekinderfachdienstes ein. In diesem Seminar stellen wir Ihnen die Arbeitsweise und das Konzept des Pflegekinderfachdienstes Neustadt/ Aisch – Bad Windsheim vor.

Besondere Beachtung finden dabei folgende Themen:

  • Täglicher Spagat zwischen den Stühlen - Rollenverständnis Pflegekinderfachdienst
  • Compliance von Herkunftsfamilien – Schlüssel für ein gelingendes Pflegeverhältnis
  • Information beruhigt und schafft Sicherheit – Die Bedeutung transparenter Kommunikation für Kind, Herkunftsfamilie und Pflegefamilie
  • Wissen stärkt Selbstvertrauen – Qualifizierungs- und Bildungsangebote für Pflegeeltern
  • Umgangskontakte – Die Gestaltung von Umgangskontakten als Schlüssel für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit
  • Rückführung oder Dauerpflegeverhältnis – Lieber ein Schrecken mit Ende als ein fehlendes Ende mit Schrecken. Mut zur eigenen Haltung und Entscheidung
  • Kooperation auf Augenhöhe - wie eine partnerschaftliche Zusammenarbeit gelingen kann

Neben der Vorstellung unserer Arbeitsweise mit Pflegefamilien und Herkunftsfamilien wird es genügend Raum für Ihre Fragen und Anliegen geben.


Gebühren für TeilnehmerInnen:

Einzelperson: 55 Euro I Paare 100 Euro

Mitglieder ABPA:

Einzelperson: 30 Euro I Paare 50 Euro

Kinderbetreuung pro Kind: 10 Euro 

zur Anmeldung