Pflegekinder und ihre Bindungen: Entwicklungspsychologische Überlegungen zum Beziehungsaufbau in der Pflegefamilie und zum Umgang mit Personen aus der Herkunftsfamilie

Termin: Samstag, 08.02.2020
Tagesseminar: 10.00 bis 16.00 Uhr (mit Kinderbetreuung)
Veranstaltungsort: Stuttgart
ReferentenInnen: Prof. Dr. Christine Köckeritz

Das Seminar beschäftigt sich zunächst mit den Erfahrungen aus der Vergangenheit von Pflegekindern und fragt nach ihren Auswirkungen für die Gegenwart.

Danach soll erarbeitet werden, ob, unter welchen Bedingungen und auf welche Weise Pflegekinder neue Bindungen zu sozialen Eltern eingehen können.

Schließlich werden die Fragen thematisiert, die die Beziehungen der Kinder zur Herkunftsfamilie betreffen.

Erörtert werden sollen die Fragen, welche Bedeutung die Herkunftseltern für Pflegekinder haben und welche Konsequenzen sich daraus für die Gestaltung des Umgangs mit der Herkunftsfamilie ergeben.

 

Gebühren für TeilnehmerInnen:

Einzelperson: 55 Euro I Paare 100 Euro

Mitglieder ABPA:

Einzelperson: 30 Euro I Paare 50 Euro

Kinderbetreuung pro Kind: 10 Euro 

zur Anmeldung